Mein Angebot

Angebote und Preise:  

 

Regelmäßiges 🙂 und Aktuelles 🙂 in Form von Yoga und Meditation

Gruppenkurse im Wintersemestersemester:

  • Mittwoch 18:00-19:30 und 19:30-21 Uhr ab 25.9.19 in der VHS Neu Stammersdorf Brünnerstraße 219, 1210 Wien (www.vhs.at, Kurssuche meinen Namen eingeben).
  • Pausierend derzeit: Donnerstag 18:00-19:15 im NIKKIZ (www.nikkiz.at) Schippergasse 9, 1210 Wien ab 5.9.19 (Achtung am 26.9 Berlinaufenthalt, 3.10 Organisation des Gopalbesuchs in Wien, 17.10 und 21.11 Impulsabende im Yoveda entfallen diese Einheiten); Kosten: 10€/Einheit.

 

 

Vergangenes:

Ihr Lieben mit mir am Weg und tief verbundenen Wesen: Im Januar 2019 ging der Online-Erleuchtungskongress hinaus in die virtuelle Welt. Dabei stellten Menschen auf dem spirituellen Weg ihre brennenden Fragen an Ludmilla & Roland und eine davon bin ich gewesen .

Worum ging es?

Wie innere Arbeit/Sein und äußeres Tun/Gestalten zusammenbringen in eine Balance, die meinem Bedürfnis und dem der Welt gerecht wird?
Wie kann ich meinen Wandel erden, auf die Erde bringen, in der Welt damit sichtbar sein?
Wie kann die Lebensenergie erhöht und er- bzw. gehalten werden?
Partnerlosigkeit annehmen als Seelenweg in diesem Leben oder noch irgendwo hinschauen, rein bewegen, losgehen?
In der Essenz ging es um den Wert der Freude, die Sehnsucht nach der Wahrheit und den Zugang zum innersten Kern des Selbst.

 

Gerne auf Anfrage (wieder): 

Yoga und Meditation

  • Einzelunterricht mit Trainingskonzepterstellung (60 € – ca. 80min)
  • Kleingruppe privat auf Anfrage – rent me as a yogi – ich komme zu dir und deinen Lieben (90 € – ca. 90min)

Transformationstherapie/coaching nach Robert Betz 80 € (60 – 80min) Einzelstetting, Ort nach Übereinkunft

 

Begleitung bei der Beruf(ung)sorientierung im Einzelsetting oder für Gruppen auf Anfrage (bisherige Tätigkeit als Lehrerin und Koordinatorin für Berufsorientierung am Ella Lingens Gymnasium, sowie als Lektorin in der Lehrerfortbildung an der Pädagogischen Hochschule Wien und der Arbeiterkammer).

 

Workshop traumasensible Körperarbeit mit Yoga und TRE 

Inhalt: Wir leben in einer Zeit, in der wir durch alltägliche Anforderungen oft stark belastet sind. Stress wirkt dabei nicht nur auf die Psyche, sondern wird auch in unserem Körper festgehalten und blockiert dadurch teilweise unsere Lebensenergie. Stresshormone werden freigesetzt und führen zu starker Anspannung in unserer Muskulatur. Es kommt zu körperlichen Verspannungen. Rücken-, Bauch- und Kopfschmerzen, Schlafstörungen oder auch Gefühle von innerer Unruhe; Gereiztheit und Angst können in Folge auftreten. Hier kann Yoga und TRE schnell und einfach Unterstützung anbieten. TRE steht für spannungs- und auch traumalösende Körperübungen (engl.: Tension and Trauma Releasing Exercises) und ist eine einfache Methode, um Stress mit Unterstützung durch Körperarbeit nachhaltig zu lösen. Durch Übungen, die so einfach sind, dass jede/r mitmachen kann, wird ein Mechanismus in Gang gesetzt, der am besten als Muskelzittern beschrieben werden kann. Im Gegensatz zum Zittern, das in unserer allgemeinen Übereinkunft für Angst oder Erkrankung steht, wirkt das von TRE hervorgerufene Muskelzittern entspannend, angenehm und beruhigend. TRE mindert somit die Anspannung im Körper, löst alte Gefühle und reduziert den inneren Druck im Geist. Dies führt auf lange Sicht bei regelmäßiger Praxis zu einem größeren allgemeinen Wohlbefinden und höherer Lebensqualität. Die Resilienz wirkt gestärkt. Wir können mit den Herausforderungen des täglichen Lebens besser umgehen. Die Übungsabfolge kann im Anschluss alleine zuhause jederzeit praktiziert werden. Sie stellt eine Selbsthilfemethode dar und ist keine Therapie.

 

Seminarabend mit Meditation „Dein inneres Kind – das Tor zu tiefer Freude und Lebendigkeit“

Inhalt: Das „innere Kind“ ist die Summe aller Erfahrungen und Prägungen der Kindheit und Jugend.  Jeder Mensch macht in dieser Zeit positive „Sonnenkind“ und negative „Schattenkind“ Erfahrungen mit seinen Eltern und Bezugspersonen. Insbesondere die Verletzungen und Kränkungen aus frühen Kindertagen sind tief im Unbewussten verankert und hindern uns als Erwachsener oft daran, unser volles Potenzial zu leben. Diesen Abend wollen wir dem „Schattenkind“ widmen und gemeinsam ein Stück des Urvertrauens zurückgewinnen, um unserem „ Sonnenkind“ mehr Raum zu geben. Bisher: 20. September 2018 im Yoveda Austria und 2. Oktober 2018 im Bewusst Sein im Fokus – Seminarzentrum.

 

Seminarabend mit Meditation „Mit der Kraft der Selbstliebe ins neue Jahr“

Inhalt: In all unserem täglichen Tun übersehen wir oft den wichtigste Menschen in unserem Leben. Diesen Abend widmen wir der Selbstliebe, den bewussten, liebevollen Umgang mit uns selbst: Wir erforschen gemeinsam, warum es oft so schwer fällt uns selbst die Wertschätzung und Liebe zu schenken, die wir von anderen erwarten oder erhoffen. Zusätzlich machen wir durch alltagstaugliche Übungen erlebbar, wie wir immer mehr in Kontakt mit unserer Selbstliebe kommen und diesen langfristig (er)halten können. Bisher: 24. Jänner 2019 im Bewusst Sein im Fokus – Seminarzentrum und 31. Jänner 2019 im Yoveda Austria.

 

Seminare mit Meditation „Free your bodyfree your mind: Yoga und The Work“

Inhalt: Ankommen und achtsames Spüren des Körpers mit einfachen, effektiven Yogaübungen beruhigt den Geist und bringt uns in Verbindung mit unserer inneren Wahrnehmung. Wir schaffen damit eine ideale Ausgangsposition für die Klärung der uns belastenden Gedanken mit The Work® nach Byron Katie. Eine geniale Kombination also, um die Tore zu mehr Lebensfreude, Bewusstsein und Leichtigkeit weit zu öffnen. Es gibt Tipps, wie es gelingt Aspekte davon in den Alltag zu integrieren. Im Seminar tauchen wir tiefer ein, gönnen unserem Körper und Geist eine wertvolle Zeit der intensiven Selbstwahrnehmung und Reflexion, um nachhaltig zu profitieren. Bisher: 11. Oktober 2019 im Sinn.Voll.Leben und 17. Oktober 2019  im Yoveda Austria.

 

Seminare mit Meditation „Insel für bewusstes Sein“

Inhalt: Dasein im Moment und nirgendwo anders sein wollen. Nichts brauchen, nichts sollen, nichts müssen, nichts festhalten. Einfach sein, ausatmen und ein tiefes Loslassen und Einlassen einladen. Du bekommst viel Raum für dich in Liebe gehalten und gestaltet von uns in tiefer Achtsamkeit für das was wirklich wichtig ist. Das ermöglicht einen Einblick dafür was es heißt bei sich anzukommen und sich bewusst Zeit zu nehmen.  Wir gestalten unsere persönliche, individuelle Insel, auf die wir uns immer wieder zurückziehen und Kraft schöpfen können. Bisher: 21. November 2019 im Yoveda und 29. November im Sinn.Voll.Leben.

 

 

Meine Schwerpunkte:

  • Emotionen und Gefühle in den Fluss bringen und Energieblockaden lösen
  • Achtsamkeit und Hochsensibilität
  • Traumaverarbeitung
  • Jugendliche und junge Erwachsene
  • Beruf und Berufung
  • Bewegung
  • Spiritualität

Ich arbeite mit all meinen Werkzeugen und reiner Intuition ♥. Seit klein auf habe ich die Fähigkeit Energien zu spüren und jetzt mache ich auf Wunsch einiger Menschen – mehr daraus. Es ist an der Zeit – frei zu sein von allem. …wenn deine Vergangenheit nicht wäre…was würdest du wählen? Fangt damit an, einschränkende Dogmen und kollektiven Glaubenssätzen nicht länger zu folgen, die weder dir noch dem Allgemeinwohl Sinn oder Wert bringen. Fangen wir als Einheit an, das was es zu erfahren gilt einander zu ermöglichen: Ein Leben, unser aller Leben, wie lange es auch dauern mag, in Dankbarkeit, Freude, Demut, Fülle und Wertschätzung vor und füreinander zu verbringen. Ich freue mich sehr auf dich.

Die Einzelsitzungs – Stunden können bis 48 h vor dem Termin kostenfrei abgesagt werden, danach sind sie zu bezahlen, da ich mir die wertvolle Zeit für dich frei halte. Die/der Teilnehmer/in bestätigt mit ihrer/seiner Teilnahme  an Sitzungen und Aufstellungsseminaren bei mir, dass sie/er eigenberechtigt ist, nimmt zur Kenntnis und stimmt ausdrücklich zu, dass die Einzelsitzung, oder Aufstellungsseminar  keine medizinische, ärztliche, psychiatrische oder psychologische Behandlung oder Beratung beinhaltet, eine solche keinesfalls ersetzt und daher nicht für Menschen geeignet ist, die ärztlicher oder psychotherapeutischer Behandlung oder Unterstützung bedürfen, und sie/er für ihre/seine Wahrnehmungen, Gefühle, Erkenntnisse, Einsichten, Erlebnisse, etc. selbst verantwortlich ist. Der Begriff Heilung soweit er hier von mir auf meiner Seite verwendet wird – ist ausschließlich in energetischer Sicht zu verstehen.

Pin It

Ein Gedanke zu „Mein Angebot

  1. Hallo Barbara, danke für dein Programm, klingt echt toll . Mich würde den Seminarabend mit Meditation „Dein inneres Kind – das Tor zu tiefer Freude und Lebendigkeit“ interessieren , falls du Daten für nächstes Jahr hast, sende sie mir bitte.
    Schönen Sonntag!
    Liebe yoga Grüße,
    Annie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.