Impressionen

Seelenselbst
Stirb zuerst und sei wirklich tot, dann mach was du willst.

Waldmagie

find your center
Kind ohne und mit Erwachsenen Ich
Schutzengel des Beginnens
all of me seen
Vertrauen sein spüren fühlen
personal dreamland
liebe die Wahrheit
wirklich tot sein
Love over Lost
Unmögliches dauert länger
inkarnieren statt transzendieren
Yoni zu Gott
Scheiße ich glaube an die Täter
Atemanker
(mein) Universum
Wachstum
nature is coming back
vögeln
ENDLICH die Hoffnung auf überleben aufgeben und EWIG leben!
was bedeutet es Mensch zu sein
lovely chaos
innere Sonnenstürme
Sonnenuntergangseinschläge
Es wird nicht einfacher, du wirst nur besser im puren Dasein.
bereit alles zu erfahren, alles loszulassen, alles zu empfangen
strahlende Dunkelheit
Schattendasein
Stille bis die Steine anfangen zu schreien
bedingungslose Liebe erlauben
Gastsein
mein Körper braucht nur Liebe für die Heilung
mich spüren, fühlend spüren, grenzenlos unaufhörlich schmerzhaft
Präsenz in der verlassenen Wahrheit meiner Selbst
es gibt keine Güte in mir
dissoziieren
sieht, spürt fühlt mich wer?
ja mein brain – mind – spirit
ins Dasein drückende Trauerpunkte
zerfallen im Ozean der Trauer
wundersam wund
persönliches Weltwunder des Heilseins
berühren der bodenlosen Empfindsamkeit
ins Becken atmen und da bleiben
Blutblumen
mich kann nur die Ganzheit halten
Liebe für meinen abgrundtiefen Schmerz erfahren
erschreckte Anwesenheiten
Selbsthassschmerzen
lass mich sterben
weinen aus der Tiefe
blühende Schatten
bohrende Schmerzen
dunkles Selbst
Selbstportrait
Existenzfragmente
weniger als nichts tun – mein linkes Auge beginnt wieder zu sehen
come as you are
auflichten
Lichtpunkte
Transformationsblumen
ausderhautfahrenwollen
strudeln
Wurzelberührungen
Wahrnehmung gebrauchen statt missbrauchen
aus dem Nichtwissen wachsen
Freispruch von Mama
Erstes Letztes Wieder Mal Schweinerei
reaching out for beauty
fragmentiertes Selbst
Kirchenfenster im Chaos meiner Sinne
golden blühen in der Nacht
Atemnot betet auf Knien
Blutrausch im Licht
auferstehen weiblich
God is making love – I am me
bei mir selbst sein
in mir sein
bei mir sein
chasing realitiy – life is ground – not a dream
come lie next to me
der Schmerz will aufgeben dürfen
Leere Fülle
wässriges Auge
mich zerreißt es
Barbara reicht – keine Bestätigung mehr brauchen und keine Verurteilung mehr fürchten.
halte mich
Kampf mit meiner Erde
meine Rage wird gesehen
es reicht
operiert werden
Natur Technik Selbst
smile in the dark
liebevolle Grenzen spüren
sanftes Durchscheinen
inneres Erleben des Lebensflusses
zerfließender Teddybär
ich bin … der Fall
Zellbewegung
ALLeinSein
Lichtgewalt
what love is like alone
sooo viel weh tun – meine berührte Natur
beschossene Träume
mein (Sonnen)Untergang
Missbrauchsinneres veräußert
vergeblicher Kampf um Kontrolle
wehrlos wertlos
Haltsuche in den (Schweiß)Resten
outminded mindout
Frühlingsenergie
Rosenbuschtraum
Schattengold
Scheiße wandeln
zerklüftetes ehrliches Herz
Lichtschale der Traurigkeit
Bäume vorm Fenster
Frühlingswiese
MEEResvorfreude
mein Grundschmerz
mächtig ohnmächtig
fröhlich durch den Wind
schmerzhaftes Lieben
mein Kettenhemd lüften
meinen Schmerz Raum gebend halten
Schleudermodus
wegespült werden
mein Wasserwesen
kleine und große Pupille
heilende Blicke
Versuch zu blühen
alles darf da sein
einlassen
leg dich zu mir auf den Grund des Ozeanbodens
herzweiten
still be love
meereslichtstrudel
wieder sehendes Auge
das Wasser zeigt mir was Liebe ist
trying to love all of me
brennen von innen unten blockiert abwehren dass nichts mehr übrig bleibt
vernichtendes Begehren & begehren vernichtet
Angst neben meiner Mutter nicht zu überleben
Traumastrudel
Exif_JPEG_420
falling apart growing up
Rollenwirbelsturm
wolfswesen
tot oder leben
Landschaft meiner Seele
radikale Ganzheit
Babyselbst verloren und wiedergefunden
selbst aus Licht und Finsternis
schmerz in gold verwandeln
blutige Küsse
gemeinsam treiben lassen
Blutspritzer
Zunge zeigen
geknebeltes Kind
Trauer im Licht der Selbstnähe
love the process
Sternsein
mein Ungutes einbringen
natürliche Intensität
WasserLichtBlut
Zerflattern
trio vulva frazen dunkle flammen
Transformationsblick
zurück zu mir
Milchstraße
erdfarbenmalen
angegriffenes Licht
Betonblumen
bunter Versuch
Lichtspirale im Meeresstrudel
Entfaltungsspielraum
schneller sterben
woran orientiere ich mich – Gott oder Mensch
gefangen in der Welt
das Lebenslicht meiner Seelenmama
gesehen werden
mein Raum aus Innererdesicht
Monsterexplosion
Seelenbild meiner Gaben
Verwaschungen
Wasserfeuerwerk
mein Raum brennt
ich bin sein – völlig verantwortungslos
lebendige Rage
weitergehen durch die Qual
Selbstzerstückelung versammelt
einsame Zerstörung
bunte Zerstörung
Nachtsonne
mittig sein im Transformationsfluss

Abtreibungsversuch
Achtsamkeitscollage
Adlerblick
bloodymess
Es reicht.
befreiter Schrei
ZerstörBefreiung
Fadengraphik auf Holz
gehalten werden
Herzblut
IchVerbindungEva
IchVerbindungMama
Jesine am Tonkreuz
Kopflose/r
mein Menstruationsblut auf Leinwand
Monsterkopfselbst
Mutterhunger
Mütterlichkeit im Stoffsack
Nehmen
Gottesfinsternis
Ozean
Schöpfung sein
schwarze Blumen
Sonnengeburt
meine Traurigkeit
voilance silence
ich ordne mich von innen
war sein werden collage
Zweisamkeit
Angsttier

schwarze Perlen
mich liebevoll selbstverletzen
Manchmal klettert man die Leiter bis oben hoch, nur um zu entdecken, dass man sie an die falsche Wand gestellt hat.
Ich hab das sehr oft gemacht und finde keine tragende Wand.
Sprachlos
wieder nicht gehört werden mit Worten und immer wieder versuchen mich verstehbar auszudrücken mit Blicken

Pin It